Vegane und glutenfreie Pancakes mit Ahornsirup

Backen , Kochen , Pancakes Jan 28, 2014 No Comments

pancakes

Pancakes zum Frühstück oder einfach als Naschrei für Zwischendurch sollte auch für Veganer und glutenfreie Esser kein Problem sein. Ist es auch nicht!

Die Zutaten:
150g glutenfreies Mehl
1 EL Backpulver
(wahlweise Vanillepulver)
300 ml Sojamilch
100 ml Mineralwasser
3 EL Zucker
8 EL Magarine
Ahornsirup

Die Zubereitung:
Eigentlich geht das Ganze super easy! Für den Teig mischt ihr einfach alle Zutaten bis auf das Mineralwasser in eine Schüssel und mixt diese mit einem Schneebesen schaumig. Danach hebt ihr nach und nach das Wasser unter. Achtet darauf, dass der Teig nicht zu flüssig und nicht zu fest wird. Sollte er zu flüssig sein, könnt ihr noch etwas Mehl nachgeben, sollte er zu fest werden, mischt noch ein klein wenig Wasser oder Sojajoghurt unter.

Heizt eine Pfanne eurer Wahl auf mittlerer Hitze vor. Ich verwende am liebsten eine kleinere. Gebt etwas Magarine in die Pfanne und hebt wenn diese zerlaufen ist mit einer Kelle einen Schöpfer des Teiges in die Pfanne. Lasst ihn schön in der Pfanne verlaufen. Wenn sich die Seite leicht hebt und Löcher bekommt, ist es Zeit zum Wenden.

Aus dem Teig bekommt ihr mit einer kleinen Pfanne etwa 8 Pancakes raus. Noch etwas Ahornsirup drüber und schlemmen 🙂

 

anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.