Lecker! Nutella Muffins aka Schokocreme Muffins mit Banane // vegan & glutenfrei

Backen , Muffins & Cupcakes Okt 13, 2014 No Comments

nutella muffins schokocreme cupcakes vegan glutenfrei rezeptIch hatte sooo Lust auf vegane und glutenfreie ‚Nutella‘ Muffins. Natürlich war mir bewusst, dass bei mir keine waschechte Nutella herhalten wird, sondern eine vegane Zartbitter Schokocreme. Der erste Versuch die Muffins zu backen ging totaaal daneben, aber die Zweiten wurden dafür umso leckererer! Und hier ist das Rezept dazu.

Zutaten: (für 12 Muffins)
1 Banane
150 g glutenfreies Mehl
120 g Zucker
Prise Salz
1/2 Packung Backpulver
7 EL geschmacksneutrales Öl (ich habe hierfür Rapsöl verwendet)
180 ml Sojamilch
2 EL Backkakao
2 – 3 EL Zartbitter Schokocreme (Ich habe die von Alnatura verwendet)

Zur Verzierung: Zum Beispiel Zartbitter Kuvertüre und Krokantstreusel

nutella muffins cupcakes vegan glutenfrei rezept

Zubereitung:
Als aller erstes heizen wir den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor. Dann nehmen wir uns eine große Schüssel und schneiden dort die geschälte Banane hinein, die wir anschließend mit einer Gabel gut zerdrücken. Bananen eignen sich beim veganen Backen sehr gut als Eiersatz. Anschließend geben wir das Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Öl mit hinein und verühren alles kräftig mit einer Gabel. Nun kommen die Sojamilch und das Kakaopulver dazu, jetzt kommt auch die Rührmachine zum Einsatz. Wenn wir einen schönen Teig gerührt haben, geben wir zu guter Letzt die Schokocreme mit dazu. Nochmals gut verühren. Wenn ihr das Gefühl habt, der Teig ist noch etwas zu flüssig, mischt noch ein wenig Mehl unter.

Muffinbackblech mit Muffinförmchen auslegen und hinein mit dem Teig. Ab in den Ofen und Timer auf 20 Minuten stellen.

Abkühlen lassen und gegebenenfalls je nach Belieben verzieren.

Lasst es euch schmecken!

anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.