Rote Bete Curry // vegan & glutenfrei

Asiatisch , Kochen , Pasta & Reis , Sonstiges Aug 19, 2015 No Comments

rote bete curry vegan glutenfrei rezept

 

Bei uns im Garten habe ich selbst Rote Bete angebaut. Und die wächst im Moment soo toll, dass ich sie regelmäßig verarbeiten muss und auch will. Dass es daraus nicht immer nur Suppe oder Salat gibt habe ich ein bisschen rumgestöbert, mich inspirieren lassen und dann ein wunderbar leckeres und auch leichtes ‚Rote Bete Curry‘ (natürlich vegan und glutenfrei) zusammen gestellt. Ausprobieren ist beinahe Pflicht 🙂

Zutaten:
Prise Kümmel (gemahlen)
1/2 Chilischote (getrocknet)
1 Knoblauchzehe
1/2 TL Kurkuma (gemahlen)
400 g Tomaten aus der Dose (Stückchen mit Sud)
Ein paar Cocktail Tomaten (optional)
450 g Rote Bete
1 Möhre
Schuss Zitronensaft
1 TL Agavendicksaft
Prise Salz
Pfeffer
Olivenöl

250 g Reis

Zubereitung:
Wir entfernen die Stängel der Rote Bete, schälen sie und schneiden sie in mundgerechte Stückchen. Ebenso verfahren wir mit der Möhre. Das Chili hacken wir klein, den Knoblauch schneiden wir in kleine Würfel. Dann erhitzen wir etwas Olivenöl in der Pfanne und geben das Chili, Knoblauch und Kümmel in die Pfanne, verrühren alles einige Sekunden und geben dann das Kurkuma hinzu. Nochmals verrühren und dann die Tomaten aus der Dose und optional ein paar halbierte Cocktailtomaten hinzufügen. Umrühren und Deckel drauf.

Nach etwa 10 Minuten geben wir auch die Rote Bete- und Möhrenstückchen in die Pfanne, rühren gut um und schließen den Deckel wieder. Das ganze darf jetzt etwa 45 Minuten vor sich hin köcheln.

Gegen Ende der Kochzeit könnt ihr auch euren Reis nach Packungsanleitung kochen. Mein Tipp: Am Ende noch ein kleines Stück pflanzliche Margarine hinzu geben!

Nun verfeinern wir unser Rote Bete Curry noch mit einem Schuss Zitronensaft, Agavendicksaft, Pfeffer und einer Prise Salz. Nochmals alles umrühren, kurz aufköcheln lassen und schließlich gemeinsam mit dem Reis anrichten.

Lasst es euch schmecken!!!

anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.